Rade räumt auf

Auch in diesem Jahr waren die Wupperaner wieder fleißig beteiligt an der Aktion „Rade räumt auf“. Am Samstag, den 09.April 2016 starteten wir in fröhlicher Runde am Wuppermarkt bei strahlendem Sonnenschein zur Beseitigung des leider immer wieder vorzufindenden Unrats im öffentlichen Raum.

In den Begegnungen auf der Straße traf man immer wieder auf wohlwollende Zustimmung. Doch wie erreicht man Menschen, die ihren Müll auf der Straße liegen lassen ? Diese Aufräumarbeiten sind zumindest ein Anfang mit Signalwirkung und ein gutes Vorbild für andere. Es ist wichtig, dass Umweltbewusstsein in unserer Gesellschaft auch in dieser Form eingeübt wird, wenn wir unseren Planeten lebenswert erhalten möchten. Es gibt keinen besseren.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail