Aufräumen an der Wupper

Die Stadt Radevormwald, zu der wir ja auch als Wupperorte gehören, lädt die Bürger auch über die örtliche Presse ein in der Stadt Radevormwald „aufzuräumen“.
Wir als Bürgerverein wollen diese Überschrift mit großem Eifer aufgreifen. Unsere „Wupperorte“ sollen „sauber“ sein. Aus diesem Grunde sprechen wir die wichtige Einladung aus: macht alle mit ! Das geplante Programm :

  • Aktionstag Samstag    5.04.2014 – Beginn      10.00 Uhr
  • Treffpunkt Parkplatz Wuppermarkt
  • Wir teilen uns in Gruppen auf
  • Es werden an jede Gruppe städtische Müllsäcke verteilt
  • Jede Gruppe erhält armverlängernde Greifzangen
  • Die vollen Säcke werden an verkehrstechnisch übersichtlichen Stellen einfach abgelegt.
  • Die Stadt sorgt für die Entsorgung. Großsperrige Teile, wie  Autofelgen, Reifen usw.,  können einfach in Sacknähe abgelegt werden.
  • Neben der Freude der gemeinsamen Arbeit, der Gespräche und der witzigen Bemerkungen über all das Gefundene, haben wir noch die Einladung der Stadt,  vor der Stadtbücherei uns mit anderen Gruppen nach der getanen Arbeit zu  treffen, eine Grillwurst zu verspeisen und ein gekühltes Bier aus der Spendierhose der Stadtväter zu genießen.

Wir gehen bei jedem Wetter. Es darf auch der Hund mitgebracht werde. Wenn man so will, ist die ganze Familie eingeladen. Es gab sogar schon Mitstreiter, die mit einer gut geölten Schubkarre  mit dabei waren. Wer einen Fotoapparat hat, möge ihn auch mitbringen. Für unseren Verein wäre es sogar optimal, wenn wir nicht nur Filme über unseren Karneval hätten, sondern auch einen kleinen Film über unsere „Aufräumaktion“ – Was werden nachfolgende Generationen „staunen“

Wir haben natürlich alle „keine Zeit“. Machen wir eine Ausnahme und „nehmen uns Zeit“.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail