Bürgerversammlung „Öffentlicher Nahverkehr“

Volles Haus bei der letzten Bürgerversammlung des Bürgervereins zum Thema „Öffentlicher Nahverkehr“.

Am 16. September 2016 hatte der Bürgerverein zur Bürgerversammlung ins Pfarrheim von St. Josef eingeladen. Bürgermeister Johannes Mans, Christian Viebach, Vorsitzender des Kreis-Entwicklungsausschusses, sowie der Ordnungamtleiter Jochen Knorz und Söhnke Eichner, der u.a. für die Beförderung der Schüler zuständig ist, waren der Einladung des Bürgervereins gefolgt und informierten die ca. 60 Gäste vor Ort zunächst über die derzeitige Sachlage.

Bei der anschließenden offenen Diskussion konnten die Bürger der Wupperorte ihre Fragen zur geplanten Änderung des Nahverkehrsplanes stellen. Auch konstruktive Änderungsvorschläge wurden gemacht, die vom Bürgerverein und den zuständigen Herren notiert wurden.

Nähere Erläuterungen erfolgen in Kürze.

 

 

Teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail