Wupperorte aufgeräumt

Am 21. März 2015 hieß es wieder „Rade räumt auf“ und auch der Bürgerverein für die Wupperorte beteiligte sich bei der Aktion und sorgte mit seinen emsigen Helfern für eine saubere Wupperaue und entfernte auch den Müll vom Wupperufer entlang des Schnellentals. Bereits am frühen morgen konnten zudem auch so manche fleißige Anwohner der Wupperorte mit Müllsäcken und Handschuhen bewaffnet gesichtet werden, die im Bereich ihrer Häuser aufräumten und stetig ihre Müllsäcke füllten. Dies zeigt einmal mehr, wie wichtig es den Bürgern ist, mit sauberen Wupperorten in den Frühling zu starten. Wir bedanken uns bei allen Helfern und freuen uns nun auf sonnige Frühlingstage.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail